Überblick

Termin

19.03.2019

Anmeldeschluss

19.02.2019

Kursnummer

AFM 19-1121-01

Kurszeiten

Beginn: 09:00 Uhr / Ende: 16:30 Uhr
8 Unterrichtseinheiten

Kosten

145,– Euro
Bei Buchung beider Kurse: 260,– Euro

Verbale Kommunikation mit demenzkranken Menschen – Basiskurs

Immer wieder dasselbe: Obwohl man sich viel Mühe gibt, klappt es nicht mit der Verständigung. "Frau Maier hängt einem unentwegt am Rockzipfel, Herr Brenner läuft ständig weg. Frau Kurz stellt immer dieselben Fragen, murmelt unverständlich oder schreit – und Herr Wolf reagiert aggressiv auf die Welt, die ihm so unverständlich geworden ist.“ Mit demenzkranken Menschen gelingt Kommunikation, wenn man nicht nur ihre Biografie kennt, sondern auch weiß, welche sprachlichen Fähigkeiten ihnen abhanden gekommen sind, und wie man selbst auf diese Ausdrucks- und Verstehensdefizite reagieren kann. Je besser wir uns zudem in die Welt, und vor allem in die Nöte der Betroffenen hineinversetzen können, desto eher sind wir in der Lage, gute Beziehungsarbeit zu leisten, demenzgerechte Motivationsstrategien einzusetzen und zugleich brenzlige Situationen souveräner zu meistern.

Inhalte

  • Folgen einer Demenzerkrankung für Sprechen und Verstehen
  • Umgang mit Wortfindungsstörungen und Missverständnissen
  • Kommunikativer Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen
  • Notlügen?!

Zielgruppe

Pflegefachkräfte, Betreuungskräfte, Therapeut/innen, Psycholog/innen, Sozialberufe, Interessierte, Angehörige, Alltagsbegleiter/innen

Methoden

Theorie-Input, Kleingruppenarbeit, Übungen zum Perspektivenwechsel, Diskussion und Fallbesprechungen

Hinweise

Registriert beruflich Pflegende können 8 Fortbildungspunkte geltend machen.

Für Heilmittelerbringer 8 Fortbildungspunkte

Der Basiskurs ist Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs.
Wir empfehlen beide Kurse zusammen zu buchen.

Diese Kurse sind auch zeitlich kombinierbar mit den Kursen Nonverbale Kommunikation mit demenzkranken Menschen.

Dozenten

Sachweh
Dr. Svenja Sachweh

Sprachwissenschaftlerin, Dozentin für Pflegekommunikation, Moderatorin beim Wegweiser Demenz des Bundesministerium für Familie, Oskar-Kuhn-Preis 2002, Bochum

Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular.
Wir beraten Sie gerne.
06221 319-1631
Diese Kurse könnten Sie auch interessieren