Überblick

Termin

27.09.2019 – 29.09.2019

Anmeldeschluss

27.08.2019

Kursnummer

AFM 19-4203-01

Kurszeiten

Beginn: 15:00 Uhr / Ende: 14:15 Uhr
22 Unterrichtseinheiten

Kosten

390,-Euro

Manuelle Schlucktherapie – Kurs 2

Die Manuelle Schlucktherapie untersucht und befasst sich systematisch mit allen Methoden und Techniken der Schluckrehabilitation, bei denen die Hände der Therapeuten zum Einsatz kommen.

Ursache von Schluck-, Stimm- und Sprechstörungen bei den meisten Betroffenen ist eine eingeschränkte Beweglichkeit von Muskeln, Nerven, Gelenken oder des Bindegewebes. Grund dafür sind Operationen, neurologische Erkrankungen oder Verletzungen infolge von Unfällen. Um in diesen Fällen die Biomechanik zu optimieren, die notwendige Elastizität wiederherzustellen und die posturale Kontrolle zu reorganisieren, kommen in der Manuellen Schlucktherapie mobilisierende Techniken, verbale und manuelle Anleitungen sowie Übungen für die Atem-Schluck-Koordination, die Nahrungsaufnahme und Schutzreaktionen zum Einsatz. Die therapeutischen Griffe werden in Alltagsaktivitäten integriert, so dass Betroffene lernen, selbst zu handeln – statt nur "be-“handelt zu werden. Die Kursinhalte werden praxisorientiert vermittelt.

Inhalte

  • Mobilisation kontraktiler Strukturen – Digastrikus, Omohyoideus
  • Mobilisation nicht-kontraktiler Strukturen – Kiefergelenk, obere Kopfgelenke, cerviko-thorakaler Übergang, einschließlich cranialer Hirnnerven
  • Fallbeispiele

Zielgruppe

Logopäd/innen, Ergotherapeut/innen, Physiotherapeut/innen

Voraussetzungen

Erfahrung mit neurologischen Patienten, Kurs 1 für Kurs 2

Hinweise

Für Heilmittelerbringer 22 Fortbildungspunkte

Der Kurs wird in Kooperation mit der N.A.P.-Akademie angeboten.

Kursleitung

Nusser-Müller-Busch
Ricki Nusser-Müller-Busch

Logopädin, Kinder-Bobath-Therapeutin, F.O.T.T.® Instruktorin, Specialized Senior Instructor Manuelle Schlucktherapie®, selbständig, Berlin

Dozenten

Heber
Jens Heber

Physiotherapeut, BSc Physio; N.A.P.® Senior Instruktor, Manuelle Schlucktherapie Senior Instruktor, Instruktor Neurorehabiliation, Supervisor, Tätigkeit in eigener Praxis, München

Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular.
Wir beraten Sie gerne.
06221 319-1631
Diese Kurse könnten Sie auch interessieren