Überblick

Termin

17.10.2019 – 22.11.2019

Anmeldeschluss

17.09.2019

Kursnummer

AFM 19-9261-01

Kurszeiten

Beginn: 09:00 Uhr / Ende: 16:30 Uhr
32 Unterrichtseinheiten

Kosten

390,– Euro
inkl. Materialien, Zertifikat

Kinaesthetics in der Pflege – Aufbaukurs

Der Kinaesthetics-Aufbaukurs baut auf dem Lernprozess nach dem Kinaesthetics-Grundkurs auf, reflektiert die bisherigen Erfahrungen und vertieft die einzelnen Konzepte. Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit der Bedeutung der Bewegungskompetenz für Lern- und Gesundheitsprozesse. Anhand der Kinaesthetics-Konzepte werden alltägliche Aktivitäten gezielt erfahren, analysiert und dokumentiert. Dadurch entwickeln die Teilnehmenden die Kompetenz, die Unterstützung von Aktivitäten in ihrem Berufsalltag bewusst als Lernsituationen zu gestalten.

Die Weiterbildung ist in zwei Module gegliedert:
Modul 1: 17. – 18.10.2019
Modul 2: 21. – 22.11.2019

Inhalte

  • Reflexion persönlicher Erfahrung und Vertiefung des Verständnis der 6 Kinaesthetics-Konzepte
  • Anwendung der Kinaesthetics-Konzepte und der "Lernspirale“, um Pflege- oder Betreuungssituationen zu erfahren, zu analysieren und zu dokumentieren
  • Einschätzung der eigenen Stärken und Schwächen im Handling und Ideengewinnung für das eigene Lernen in der Praxis
  • Reflexion des Zusammenhangs zwischen Bewegungskompetenz und Gesundheitsentwicklung in konkreten Pflege- und Betreuungssituationen

Zielgruppe

Pflegekräfte, Therapeut/innen, Betreuer/innen

Methoden

Erarbeitung der Inhalte anhand der eigenen Körpererfahrung, Partnerarbeit, Bewegungsanleitung, Analyse von Pflegesituationen und Dokumentation mit dem Kinaesthtics-Raster, Praxisaufgaben im jeweiligen Pflegeumfeld mit anschließender Analyse und Reflexion,

Voraussetzungen

Teilnahme an einem Grundkurs „Kinaesthetics in der Pflege“

Hinweise

Das Seminar ist Voraussetzung für die Teilnahme an einem Peer-Tutoring-Kurs oder an einer Ausbildung zum Kinaesthetics-Trainer.

Registriert beruflich Pflegende können 14 Fortbildungspunkte geltend machen.

Für Heilmittelerbringer 32 Fortbildungspunkte

auch als Inhouse-Seminar buchbar

Dozenten

Gohl
Christian Gohl

Krankenpfleger, Trainer für Kinaesthetics in der Pflege - Grund- und Aufbaukurse, Weiterbildungen Kinaesthetics: Peer Tutoring, Pflegende Angehörige, Kreatives Lernen, Schwerpunkt u.a. Geriatrie, St. Leon-Rot

Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular.
Wir beraten Sie gerne.
06221 319-1631
Diese Kurse könnten Sie auch interessieren
21.01.2019 – 13.02.2019
04.02.2019 – 25.07.2019
04.02.2019 – 29.11.2019