Überblick

Termin

24.10.2019 – 25.10.2019

Anmeldeschluss

24.09.2019

Kursnummer

ASF 19-3116-01

Kurszeiten

Beginn: 10:00 Uhr / Ende: 16:00 Uhr
16 Unterrichtseinheiten

Kosten

420,– Euro

Fortbildungen lebendig gestalten

Methodik und Didaktik in der Erwachsenenbildung

Wer „fachlich gut“ ist, oder gut erklären kann und Multiplikatorenfunktion für inhaltliche Themen übernimmt, kommt im Arbeitsleben oft in Situationen, in denen es darum geht, eigenes Knowhow an Andere weiterzugeben.

Dieses Seminar vermittelt das Handwerkszeug, Themen gut zu strukturieren und aufzubereiten sowie passend zu Inhalt und Adressaten „rüberzubringen“.

Ziel des Seminars ist es, Multiplikatoren/innen, Referent/innen und Dozent/innen mehr Handlungsoptionen und Sicherheit in der Gestaltung von Fortbildungen bzw. Seminaren zu vermitteln sowie gleichzeitig die Nachhaltigkeit des Lernprozesses bei den Teilnehmenden solcher Veranstaltungen zu erhöhen.

Dieses Seminar ist geeignet für alle, die in kleinem oder großem Umfang über Fachthemen referieren und ihre Veranstaltungen methodisch und didaktisch beleben möchten.

Inhalte

  • Methodik und Didaktik in der Erwachsenenbildung
  • Planung und Konzeption von Bildungsveranstaltungen
  • Methoden für verschiedene Lerntypen
  • Lernprozesse sinnvoll strukturieren
  • Aktivierungsmöglichkeiten
  • Der gelungene Einstieg
  • Der runde Abschluss

Zielgruppe

Multiplikator/innen, Referent/innen, Dozent/innen, Qualitätsmanager/innen, interessierte Berufsgruppen

Methoden

Vortrag und Lehrgespräch, Gruppenarbeiten, Arbeit an eigenen Konzepten

Hinweise

Registriert beruflich Pflegende können 10 Fortbildungspunkte geltend machen.

Für Heilmittelerbringer 16 Fortbildungspunkte

Das Seminar entspricht dem Modul 6 der Weiterbildung „Pflegeexpertin/-experte für Kontinenzförderung“.

auch als Inhouse-Seminar buchbar

Dozenten

Christiansen
Rolf Christiansen

Sprechwissenschaftler (DGSS), Anglist und Pädagoge M.A., QM-Auditor, EFQM-Assessor, lyrischer Bariton, Freier Trainer und Berater im Bereich Rhetorik und Kommunikation, Uffenheim

Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular.
Wir beraten Sie gerne.
06221 319-1631
Diese Kurse könnten Sie auch interessieren
21.01.2019 – 13.02.2019
29.01.2019 – 26.03.2019
04.02.2019 – 25.07.2019