Überblick

Termin

08.11.2021 – 10.11.2021

Anmeldeschluss

08.10.2020

Kursnummer

AFM 21-4232-01

Kurszeiten

Beginn: 09:00 Uhr / Ende: 16:30 Uhr
24 Unterrichtseinheiten

Kosten

350,– Euro

Basale Stimulation® – Aufbaukurs

Aufbaukurs

Basale Stimulation® ist ein ganzheitliches, körperbezogenes Konzept mit individuellen Wahrnehmungs-, Kommunikations- und Bewegungsangeboten für Menschen mit entsprechenden Einschränkungen.

Dieser Kurs dient der Reflexion und der Vertiefung der im
Basiskurs erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten sowie dem Erlernen weiterer Angebote der Basalen Stimulation® in der Pflege und Begleitung.

Inhalte

  • Wiederholung und Reflexion der Themen des Basiskurses
  • Taktil-haptische Wahrnehmung
  • Visuelle Wahrnehmung
  • Auditive Wahrnehmung
  • Essen und orale Stimulation
  • Olfaktorische Stimulation unter Einbindung aromapflegerischer Aspekte

Zielgruppe

Pflegefachkräfte, Therapeut/innen, Psycholog/innen, Sozialberufe, interessierte Berufsgruppen

Methoden

Übungen zur Wahrnehmung, theoretischer Input, Austausch und Reflektion über die Erfahrungen der Teilnehmer, Transferder Erfahrungen in die praktische Anwendung im eigenen Arbeitsfeld

Voraussetzungen

Basiskurs "Basale Stimulation in der Pflege", Erfahrungen in der Anwendung des Konzepts im Arbeitsalltag

Hinweise

24 UE plus 8h Selbststudium

Bildungsnachweis
Der Nachweis des Basis- und Aufbaukurses sind Voraussetzung für die Weiterbildung zur Praxisbegleiterin /Praxisbegleiter
Basale Stimulation®

Registriert beruflich Pflegende können 12 Fortbildungspunkte geltend machen.

Für Heilmittelerbringer 24 Fortbildungspunkte

auch als Inhouse-Seminar buchbar

Veranstaltungsort

Heidelberg, AGAPLESION AKADEMIE

Dozenten

Heilmann-Wagner
Elke Heilmann-Wagner

Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe, Freiberufliche Dozentin im Gesundheitswesen für Basale Stimulation® in der Pflege, komplementäre Pflegemethoden und Gesundheitsfürsorge: Wickel und Auflagen, Heilpflanzen, Aromapflege, Bobenheim

Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular.
Wir beraten Sie gerne.
06221 319-1631
Diese Kurse könnten Sie auch interessieren