Zercur Geriatrie® Fachweiterbildung Pflege

Dieses Weiterbildungsangebot, entwickelt vom Berufsverband Geriatrie und zertifiziert von diesem in Kooperation mit dem Evangelischen Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V., dient der Qualifizierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die spezifischen Anforderungen der geriatrischen Pflege. Es wendet sich an examinierte Pflegekräfte, die zum Anmeldezeitpunkt über mindestens sechs Monate Berufserfahrung (Vollzeit) verfügen und führt zur „Zercur Pflegefachkraft Geriatrie“.

Aufbau & Struktur der Fachweiterbildung Pflege

Die Fachweiterbildung Pflege setzt sich aus den grundlegenden drei Bestandteilen zusammen:

  • Zercur Geriatrie® – Basislehrgang
  • Führerschein Geriatrie (OPS-Kurs mit rund 180 Stunden)
  • weitere Module der Fachweiterbildung Pflege

Die Fachweiterbildung „Zercur Geriatrie®“ ist modular aufgebaut, stark praxisorientiert (Berücksichtigung von Berufserfahrung in der Geriatrie) und in einen Pflicht- und einen Wahlbereich unterteilt. Aus beiden Ausbildungsbereichen sind Seminare in einem Umfang von mindestens 504 Punkten zu absolvieren. Die Teilnehmer/innen haben die Möglichkeit, bereits absolvierte Kursinhalte anerkennen zu lassen. Für das abschließende Prüfungsmodul werden weitere 16 Punkte berechnet. Es gilt: Eine Unterrichtseinheit (UE) dauert 45 Minuten und entspricht einem Punkt. Die Fachweiterbildung dauert maximal 5 Jahre ab dem Zeitpunkt der Anmeldung (auch bei Teilzeittätigkeit). Innerhalb der einzelnen Seminarmodule darf eine Ausfallzeit von zehn Prozent der Unterrichtseinheiten nicht überschritten werden.

 

Teilnahmevoraussetzungen & Anmeldung

Die Anmeldung zur gesamten Fachweiterbildung erfolgt beim Bundesverband Geriatrie, zu den einzelnen Seminaren direkt bei der AGAPLESION AKADEMIE HEIDELBERG. Mit der Anmeldung sind eine mindestens 6-monatige Berufspraxis nachzuweisen (Bescheinigung des Arbeitsgebers) sowie die Teilnahme am (oder verbindliche Anmeldung zum) Basislehrgang „Zercur Getriatrie®“.

Weitere Informationen

Verbindliche Informationen und Teilnahmebedingungen unter www.bv-geriatrie.de. Eine Übersicht zu den Themen, dem zeitlichen Umfang der Seminare und den jeweils erreichbaren Punkten bietet die Tabelle auf S. 13 im aktuellen Jahresprogramm.